Archiv der Kategorie: Wolfsgraben

Exklusiver Neujahrsempfang 2017 in Wolfsgraben

Unser Motto 2017: Wir bieten MEHRWERT für unsere MITGLIEDER

Als gelungener Start ins Jahr erwies sich unser Neujahrsempfang in Wolfsgraben.
Hier sehen Sie einige Bilder zu diesem Abend:

  • Unsere Neujahrstorte - cool 😉
  • Breitenfurter Obmann Stv Andreas Erben
  • Vortrag über den Steuerdschungel 2017
  • Interessiertes Lauschen unserer Gäste
  • Für jeden sind Infos dabei
  • Lauschen den Informationen
  • Lauschen den Informationen
  • Lauschen den Informationen
  • Wertvolle Infos für Selbständige
  • Ehrung/Silberne Ehrennadel Robert Edlinger
  • Ehrung/Silberne Ehrennadel Christian Trojer
  • Blumen für unsere Vortragende
  • Unsere Ehrengäste aus Breitenfurt freuten sich über einen Grünen Veltliner "Wolfsgraben" von Christians Weinkeller
  • Ecker-Neumayer-Schreiblehner-Krejci-Morgenbesser-Hruby
  • Tortenanschnitt - erstes Stück für unseren Tortenliebhaber und TB-Obmann Wolfgang Ecker
  • Blicke nach Gesprächspartnern

Fotos: WB-Wolfsgraben, A.Lutsch

Nebst zahlreich erschienenen Mitgliedern des WB-Wolfsgraben folgten auch einige Gäste des WB Breitenfurt/Laab unserer Einladung. Nach einem Sektempfang stand dieser Abend u.a. im Zeichen des bezirksgrenzenlosen Austausches. Unser Vizebürgermeister Christian Trojer, Breitenfurts Bürgermeister DI Ernst Morgenbesser,  WB-Obmann Breitenfurt/Laab Franz Hruby als auch Teilbezirksobmann Purkersdorf Wolfgang Ecker begrüßten und bestärkten diesen zeitgemäßen Schritt. Die rege Teilnahme am kurzfristigen Event bestätige den eingeschlagenen Weg.

An diesem Abend des neu angebrochenen Jahres ging es auch ums Geld.
Viele Tipps in steuerlicher Hinsicht erhielten unsere UnternehmerInnen in einem spannenden Gastvortrag von Steuerberaterin Sandra Schreiblehner, dem alle im vollen Saal interessiert lauschten. Weitere interessante Informationen zum Thema Geld erhielten wir von Raiffeisen Wienerwald Geschäftsleiter Mag. Alfons Neumayer.

Nach Worten von TB-Obmann Wolfgang Ecker im Hinblick Wirtschaftsbund und  Wirtschaftskammer 2017 durfte Obfrau Gerti Krejci zwei Ehrungen für besondere Verdienste für die Wirtschaft durchführen. Die silberne Ehrennadel erhielt Christian Trojer sowie Robert Edlinger. Krejci und Ecker gratulierten und dankten für das erbrachte Engagement.

Bei einem fulminanten Buffet des Gasthauses Kühmayer / Breitenfurt wurden neue Kontakte geknüpft und sollen bereits Geschäfte entstanden sein. Das Catering wurde von Günter Lanz von Glanz Solutions / Wolfsgraben zur Verfügung gestellt.

Ein herzliches Dankeschön an alle Gäste, Vortragenden und Sponsoren !
Gerti Krejci & Team

 

Jahresrückblick 2016 – Wolfsgraben

Auch in diesem Jahr war unsere Gemeindegruppe wieder aktiv. Sie engagierte sich nicht nur um persönliche Anliegen, sondern auch um gemeinsame Zusammenkünfte, die nebst Unterhaltung auch den Austausch unter Gleichgesinnten fördern.

So fand am 12. Mai 2016 ein unterhaltsamer und leicht sportlicher Kegelabend im Wirtshaus Oliver statt. Die Siegergruppe erhielt einen sehr üppigen Warenkorb vom Gasthaus Kühmayer / Breitenfurt, die Zweitplatzierten einen Warenkorb sowie Gutschein des Nahversorgers Rudolf Niederreiter aus Laab im Wald. Diverse weitere Preise standen ebenfalls zur Verfügung. Jeder Teilnehmer war an diesem Abend Gewinner, wurde der Großteil der Siegerpreise im Zuge eines netten geselligen Ausklangs zum Teil schon vor Ort vernascht 😉 – vielen Dank an unsere Sponsoren!

WB-NÖ Direktor Mag. Harald Servus mit Gerti Krejci

 

Anlässlich des WBNÖ-Sommerfestes wurde Obfrau Gerti
Krejci von Frau Präsidentin Sonja Zwazl als auch Herrn Direktor Mag. Harald Servus für ihr Engagement geehrt und ihr eine
3 Liter Magnum Sektflasche überreicht.

Dass diese bei passender Gelegenheit mit ihren Gemeinde-gruppenmitgliedern geleert wird, stand für Gerti Krejci unmittelbar fest.

 

 

Die Kollegen der WB-Gemeindegruppe Breitenfurt/Laab im Walde luden wieder unsere Wirtschaftstreibenden zu ihrem am 30.9.2016 stattgefundenen Heurigenabend ein. An die 130 Personen kamen zu der Veranstaltung. Nebst tollem regionalen Buffet und musikalischer Unterhaltung konnte man sich vielseitig austauschen. Wir freuen uns, in Folge auch Breitenfurt/Laab nach Wolfsgraben einladen zu dürfen.

Bgm. Ing. Ernst Morgenbesser, Obfrau Gerti Krejci und Obmann Franz Hruby

Bald darauf machte sich unsere Obfrau mit Außenstellenleiterin der WK Bezirksstelle Purkersdorf, Frau Dr. Isabella Petrovic-Samstag auf den Weg in den Wirtschaftspark Wienerwald, um dem im Ort neu etablierten Apple Coach Thomas Ochsenbauer von TO-Consulting einen Betriebsbesuch abzustatten. Dieser vermittelte den Damen sein fachliches Portfolio, welche ihm alles Gute für seinen neuen Standort in Wolfsgraben wünschten.

Dr. Isabella Petrovic-Samstag, Mag.Martina und Ing. Thomas Ochsenbauer, Gerti Krejci

Am verlängertem Wochenende folgten Ende Oktober im Laufe des Abends 15 Mitglieder der kurzfristigen Einladung ins Gasthaus Dreimäderlhaus zum exklusiven chilligen Mitgliederstammtisch. Die ersten Gäste köpften zum Aperitiv nunmehr die Magnumflasche. Diese zu leeren gelang trotz nachkommender Verstärkung im Laufe des Abends nicht 🙂
Bei Gulasch und Bier entstanden bei diesem gelungenen Abend teils intensive Gespräche.

Prost – die ersten beginnen den Kampf mit der großen Flasche. Foto: privat

KommR Herbert Gänsdorfer, Gerti Krejci

 

Gerti Krejci durfte Herrn KommR Herbert Gänsdorfer zu seinem 60. Geburtstag gratulieren.

Sie überreichte ihm am Standort seines Lederwarenhandels, in der Hietzinger Altgasse, eine besondere Flasche Wein aus dem Hause Alzinger.


Auch heuer unterstützte der Wirtschaftsbund NÖ die Land NÖ-Aktion „nah! sicher“. Diese soll die Qualität und Regionalität unserer Nahversorger unterstreichen.
Wolfsgrabenerin Stefanie Brunner freute sich bei ihrem Einkauf am „Bauernmarkt beim Oliver“ über einen Gutschein in Höhe von € 30,- von  Marktstand-Chefin Margit Tschernitz.

Ebenfalls im Rahmen dieser Aktion verteilte die Gemeindegruppe durch Gerti Krejci und Mag. Michael Eminger zum Faschingsbeginn 50 Krapfen der Bäckerei Raab aus Tullnerbach.

Auch 2016 durften wir neue Mitglieder begrüßen, wodurch unsere Wirtschaftsgruppe vor Ort weiter gestärkt wird. Wir danken allen langjährig treuen als auch neuen Mitgliedern für ihr Vertrauen und sehen dem Jahr 2017 im neuen Bezirk positiv entgegen.

20. Mai 2016 – Wirtschaftstreffen Wolfsgraben

Am Donnerstag, 20.5.2016 um 18.30 Uhr findet in der Hauptstraße 3 (WH Oliver) das  Frühjahrstreffen der Wirtschaftsbund-Gemeindegruppe Wolfsgraben statt.

Neben einem gemütlichen Beisammensein wird es Informationen rund um die nächsten Termine und Vorhaben geben. Hierzu dürfen wir auch unseren Gast, Herrn GGR Franz Hruby, Gemeindegruppenobmann Breitenfurt/Laab begrüßen.


Für alle Sportlichen und die es noch werden wollen geht es anschließend zur Kegelbahn mit anschließender Preisverleihung.
Gemeinsamer Spaß steht hier an erster Stelle.

Der Beitrag vor Nicht-Mitglieder beträgt € 10,–.

Rekordbesuch beim Wirtschaftstreffen Wolfsgraben !

Ein sehr erfolgreicher Netzwerkabend, an dem nicht nur WB-Mitglieder der Gemeindegruppe, sondern auch wieder viele weitere örtliche UnternehmerInnen teilnahmen, fand am 24. Juni statt.
Die WB-Gemeindegruppe Wolfsgraben war diesmal im modernen Gebäude der Firma BBS zu Gast, wo sich im Laufe des langen und gemütlichen Abends trotz einiger kurzfristiger Ausfälle über 40 UnternehmerInnen austauschten.

„Auch diesmal entstanden bereits an diesem Abend neue geschäftliche Kontakte und Impulse, die sich ohne diese Austauschmöglichkeit wahrscheinlich nicht ergeben hätten.“ so die Organisatorin, WB-Gemeindegruppen Wolfsgraben Obfrau Gerti Krejci und ergänzt: „Ich freue mich sehr darüber, dass unsere Unternehmer den Sinn des gebotenen Netzwerkens erkannt haben und sich Zeit  nehmen ihre Kontakte zu erweitern, pflegen und zu intensivieren.“

Weiters begrüßte Gerti Krejci an diesem Abend Herrn Vizebürgermeister (und Unternehmer) Christian Rothbauer, Redaktionsleiterin Tanja Waculik sowie Herrn Alexander Goldinger, jeweils von den Bezirksblättern Purkersdorf sowie Fachgruppenobmann der Finanzdienstleister NÖ Herrn Michael Holzer, der Interessierte durch das Gebäude führte und Avisos an einem Mietbüro (shared office) entgegen nahm.

Ein herzliches Dankeschön an unsere Sponsoren, ohne deren Unterstützung die Durchführung in diesem Rahmen nicht möglich wäre! :
Silvia Beranek, Ferdinand Grasl – Getränkegroßhandel, Raiffeisenbank Pressbaum, Tischlerei Franz Walsberger

Weiters danke ich euch für die rege Wahrnehmung unserer Einladung sowie den zahlreichen positiven und anerkennenden Feedbacks!
Eure Gerti

Foto von Unternehmerin Silvia Beranek, Vbgm und Handelsagent Christian Rotbauer und Werbeagenturinhaberin Gerti Krejci

Unternehmerin Silvia Beranek, Vbgm und Handelsagent Christian Rotbauer und Werbeagenturinhaberin Gerti Krejci

 

24. Juni um 18.00 Uhr – Wirtschaftstreffen Wolfsgraben

Diesmal wurden wir für unser Netzwerktreffen „Summer special“ von Frau Silvia Beranek auf ihr Gelände – der ehemaligen Automic – eingeladen.

Es wird wieder in netter Atmosphäre bei einem Gläschen Wein und einem Imbiss
geplaudert und neue Kontakte geknüpft bzw. intensiviert.
Mehr wird noch nicht verraten 😉

Wir haben hier auch die Gelegenheit, das schöne Gebäude von innen zu besichtigen und sein eventuelles Interesse an Mieträume zu hinterlegen.

Bringen Sie gerne Ihre Sommeraktionen mit!
Und – Visitenkarten, Folder etc nicht vergessen !

Anmeldungen wie immer aus organisatorischen Gründen bitte an
Gerti Krejci unter info@on-offlinemarketing.at oder Tel. 0676 50 57 358

Hans Unger wurde junge 60

IMG_1989

Der Wolfsgrabener Unternehmer Johann Unger, Geschäftsführer der UngerBau GesmbH,  feierte heuer seinen 60. Geburtstag. Auch Gerti Krejci schließt sich den vielen Gratulanten an und wünscht ihm im Namen des WB Wolfsgraben alles Gute zum runden Geburtstag und weiterhin so viel gute Laune und Erfolg.

Die UngerBau GesmbH bietet Hoch-, Tief- und Biobau, Planung, Einrichtung und Ausführung von Renovierungen, Neubauten, Fassaden, etc.

„Fit in den Frühling“ – Fun und Business in Wolfsgraben

fit_1641

Am 25. April fand bei Kaiserwetter das bereits seit September geplante Frühlingsfest statt.
Zahlreiche Mitglieder und Gäste folgten der Einladung des WB Wolfsgraben, unter Ihnen auch Bezirksobmann Wolfgang Ecker sowie die Vorsitzende des Ausschusses Jugend und Sport
GR Sabine Lechner.

Einige Unternehmer konnten den Termin nicht wahrnehmen, neue kamen dazu, sodass  sich wieder eine neue interessante Konstellation ergab.

Nach professioneller Anleitung unserer örtlichen Fitnesstrainerin Andrea Gaisebner walkte die Gruppe bestens gelaunt und motiviert  entlang des Wienerwaldsees und führten dabei interessante Gespräche.

Am Wendepunkt lud Kurt Louda alle auf einen riesigen Apfel ein, kurzerhand erworben am Obststand vor Ort. Eine freudig aufgenommene nette Geste!
Am Ausgangspunkt zurückgekehrt, wurde die Gruppe bereits von weiteren Gästen erwartet und gab es für alle Biosäfte zum Durst löschen.

In weiterer Folge erheiterte der Wolfsgrabener und zertifizierte Lachyoga-Lehrer RAHI unsere Runde sehr und zeigte uns, wie man Stress gesund abbauen kann, bevor es an das vitaminreiche Buffet herging. ( www.lachyogahaha.at )

fit_1821

Das Ehepaar Lechner, das bereits 37 Jahre WB-Mitglied ist, wurde von Andrea Gaisebener als Gewinner des von Frau Silvia Beranek gesponserten Champagners erkoren. Brigitte Tschebul bekam einen großzügigen Gutschein des Studios Tiffany in Purkersdorf und Kurt Louda erhielt eine Flasche „Wolfsgraben“, gestiftet von Christians Weinkeller ( www.christians-weinkeller.at ). Herzlichen Dank an alle unsere Sponsoren!

Wir blicken auf einen tollen Vormittag in äußerst netter Atmosphäre zurück, danken für das anerkennende Feedback und freuen uns jetzt schon auf unser nächstes Date im Juni!

Euer Wirtschaftsbund-Wolfsgraben-Team

Informationen unter krejci@wb-wolfsgraben.at oder unter Telefon 0676 50 57 358

 

Unternehmertreffen 25. April um 9.00 Uhr

körperlich – kulinarisch – seelisch – mit neuen Kontakten und Ideen

„Fit in den Frühling“

TREFFPUNKT: 9.00 Uhr vorm Wirtshaus Oliver (bei jedem Wetter !)
Ende ca 12.00 Uhr

Wir gehen eine Runde walken – oder wer möchte flotter spazieren -, um bei frischer Luft und Bewegung die ersten Gespräche und Inspirationen zu wecken. Dabei werden wir professionell unterstützt. Bei Schlechtwetter sind wir bei Ersatzprogramm im Lokal.

Wer Walkingstöcke benötigt bitte melden, es werden welche bereit gestellt!

Anschließend (ab ca 10.00 Uhr) geht’s bei Oliver bei einem Erfrischungsgetränk mit Überraschungen und gesunder Snacks weiter.

Kostenbeitrag pro Person € 10,–

Bitte um Anmeldung unter Bekanntgabe der Personenzahl.
Mail: krejci@wb-wolfsgraben.at
Telefon 0676 50 57 358

NUTZEN SIE DIE NETZWERK-GELEGENHEIT – ICH FREUE MICH AUF IHRE TEILNAHME !
Ihre WB-Wolfsgraben-Obfrau Gerti Krejci

Kaffeebohnen – frisch in Wolfsgraben handgeröstet

Besuch von Wolfgang Ecker, Isabella Petrovic-Samstag und Gerti Krejci bei Alpha coffee Betreiber Karina Fasch und Mann David Fasch

Foto: privat, l.n.r. Bezirksobmann Wolfgang Ecker, David Fasch, Mag (FH) Karina Fasch, Obfrau Gerti Krejci, Dr. Isabella Petrovic-Samstag

Bezirksobmann Wolfgang Ecker, Frau Dr. Isabella Petrovic-Samstag sowie Obfrau Gerti Krejci – besuchten Frau Mag. (FH) Karina Fasch, Inhaberin des Unternehmens ALPHA coffee eU in ihrer gleichnamigen Röstmanufaktur in Wolfsgraben.

Zusammen mit ihrem Mann möchte sie Kaffee als Erlebnis vermitteln, vom Kaffeebauern bis zur Zubereitung.

Nur hochwertiger Rohkaffee von den besten  Fincas der Welt – aus El Salvator, Costa Rica und Kenya – werden in Wolfsgraben besonders schonend handgeröstet.

„Es ist uns besonders wichtig, wie der Kaffee angebaut und verarbeitet wird. Wir rösten nur in kleinen Mengen und nach Bedarf, daher immer ganz frisch. Das Röstdatum wird auf jeder Packung vermerkt, welche in wenigen Tagen per Post nach Hause geliefert wird.“, erläutert  die ALPHA coffee-Chefin.

Die Aromen reichen von schoko-nussig, fruchtig-blumig bis hin zu kräftig und mild.

Bestellen kann man den Kaffee für das besondere Geschmackserlebnis sowie Zubehör online unter www.alphacoffee.at.

Dort findet man auch nähere Informationen sowie Zubereitungstipps.

Wir wünschen der innovativen Unternehmerin alles Gute und viel Erfolg!

 

Zwei Medaillen für Bio-Sirupe

Die green sheep Sirupe des Wolfsgrabener Unternehmers Michael Priessnitz genießen mittlerweile große Bekanntheit.
Das Besondere an diesen ist die Verarbeitung von Blüten und Blättern anstatt Früchten.
Und dies in absoluter Bioqualität.

Green Sheep Sirupe aus Blüten und Kräutern sind mit dem Bio-Austria sowie EU-Bio-Kennzeichen versehen und enthalten daher keine chemischen Konservierungsstoffe oder andere Zusatzstoffe und wurden in Handarbeit gefertigt .
Man kann sie einfach mit Leitungswasser oder prickelndem Mineralwasser aufgießen, den Prosecco oder Wein mit einem besonderen Kick aufpeppen. Durch Aufgießen mit heißem Wasser erhält man ein tolles wärmenden Getränk.

Ecker und Krejci gratulieren Priessnitz

 

Auf der Wieselburger Getränke-Messe erhielt jetzt Michael Priessnitz zwei Medaillen. Für den „Sterntaler“ Silber sowie für den „Fünf-Minzen-Sirup“ Broze.
Wirtschaftsbund Bezirksobmann Wolfgang Ecker sowie Wirtschaftsbund Wolfsgraben Obfrau Gerti Krejci gratulieren herzlich zur Auszeichnung.

Mehr Informationen zu den Sirupsorten erhalten Sie unter www.greensheep.at

Fulminanter Auftakt für Unternehmer im Ort

Am 6. März 2015 fiel mit einer Auftaktveranstaltung des  Wirtschaftsbundes Wolfsgraben der Startschuss für eine neue Initiative zur Wahrnehmung und Vernetzung der hiesigen Wirtschaftstreibenden mit Ortswertschöpfung. 

Rund 40 Besucherinnen und Besucher zeigten großes Interesse am ersten Wirtschaftsabend nach erfolgter Übernahme der Leitung durch Obfrau Gerti Krejci im Herbst 2014. Dies veranschaulicht, dass großes Bewusstsein für die Bedeutung von Initiative und Networking als wirtschaftliche Erfolgsfaktoren vorhanden ist.

Das war der Auftakt für das nunmehr regelmäßig stattfindende Unternehmerprogramm, wo für alle Mitwirkenden eine Win-Win-Situation entsteht.

Die am 6.März begonnene Initiative vernetzt die heimische Wirtschaft.
Obwohl Wolfsgraben ein relativ kleiner Ort ist, liegt hier eine beachtliche  Branchenvielfalt vor.
„Im April wird unser nächstes Treffen stattfinden, für welches bereits großes Interesse vorliegt, auch bei einigen Selbständigen, die zum ersten Unternehmerabend verhindert waren. Es wird wieder sehr spannend!“ freut sich WB-Obfrau GR Krejci.

„Erste Ziele der Wolfsgrabener Wirtschaftstreffen sind u.a. heimische  Unternehmen sowohl untereinander, als auch in Folge bei den Bewohnern bekannt(er) zu machen, Kooperationen zu schaffen und den wirtschaftlichen Erfolg zu steigern. Eine Präsenz über die Ortsgrenzen hinaus ist in weiterer Folge ein erstrebenswertes Ziel.“ erklärt Gerti Krejci.

Schon am ersten Abend entstanden durch Gespräche Ideen und weitere Impulse für Wolfsgraben.

Guten Anklang fand unter den Anwesenden auch die Verlosung, deren Preise durch Sponsoren der Privatwirtschaft zur Verfügung gestellt wurden.

Krejci: „Wir wollen in Wolfsgraben das große Wirtschaftspotenzial aufzeigen, das zur Verfügung steht. Manchem fällt es selbst schwer, sich zu positionieren. Wir wollen alle einladen, den Weg mit uns zu gehen und gemeinsam in netter Atmosphäre sich geschäftlich als auch privat zu entfalten.  Wir freuen uns, wenn unsere Initiative Gefallen findet und über die Wolfsgrabener Grenzen hinaus Impulse gesetzt werden.“

6. März 2015 Wirtschaftsabend in Wolfsgraben

Um Anmeldung unter Tel. 0676 50 57 358 oder info@wb-wolfsgraben.at wird gebeten.
Wir laden unsere Mitglieder sowie alle in Wolfsgraben wohnhaften Unternehmer zu einem Wirtschaftsabend am 6. März 2015 um 18.00 Uhr im Gasthaus Dreimäderlhaus in ungezwungener Atmosphäre ein.

An diesem Abend bekommen die Unternehmer die Möglichkeit,  uns und sich untereinander kennen zu lernen, mit frischen Ideen konstuktiv an der Ortswertschöpfung mitzugestalten, sich auszutauschen und zu Netzwerken.

Nicht vergessen: Visitenkarten mitnehmen!

Gerti Krejci, Obfrau des Wirtschaftsbundes Wolfsgraben und Leiterin des Projektes,freut sich über eine rege Teilnahme und ersucht aus organisatorischen Gründen um rasche
Anmeldung:
Tel. 0676 50 57 358 oder info@wb-wolfsgraben.at

Zwei Getränke sind inkludiert. Weiters findet eine tolle Verlosung statt!