Archiv für den Monat: Dezember 2015

Wirtschaftsbund Gablitz beim Adventempfang des Wirtschaftsbundes Niederösterreich

Wie jedes Jahr fand auch heuer wieder der traditionelle Adventempfang des Wirtschaftsbundes Niederösterreich statt und der Teilbezirk Purkersdorf war stark vertreten.

In Ihrer Rede erinnerte Landesgruppen-Obfrau Zwazl die Wirtschaftsbündler daran, dass die Friedensbotschaft, die in Weihnachten liegt, in jedem selbst beginnen muss: „Ein Blick in die Welt genügt, um zu erkennen, wie glücklich wir uns schätzen können, hier in Niederösterreich zu leben. Der Auftrag, niemals die Wertschätzung für den anderen zu verlieren, geht uns alle an.“

Beim Adventempfang zog Zwazl auch Bilanz über das vergangene Jahr und der Direktor des WB NÖ Harald Servus dankte den Funktionären „für den Mut, den Glauben an die Sache und die Kraft, die ihr dem Wirtschaftsbund gebt.“

Vertreter des Teilbezirks Purkersdorf nahmen gemeinsam am Adventempfang des WB NÖ teil. Vor allem gemeinsame Aktivitäten für das nächste Jahr waren Gesprächsthema. „Das Team des Teilbezirkes rund um Obmann Wolfgang Ecker, hat heuer sehr viele Ideen umgesetzt, um die Wirtschaftstreibenden in der Region besser zu vernetzen und sie auch der Bevölkerung näher zu bringen. Das wollen wir im kommenden Jahr noch verstärkt tun“, sagt Nina Ollinger, Obfrau des Wirtschaftsbundes Gablitz.

Wirtschaftsbund Gablitz gratuliert zur Shoperöffnung von „Luftballons und Partyzubehör“

Die Homepage samt Online-Shop von „Luftballons und Partyzubehör“ gibt es schon länger – nun hat Inhaberin Justyna Bak den nächsten Schritt gewagt und mit großer Unterstützung ihrer Familie den Räumlichkeiten der ehemaligen Tabak Trafik in der Gablitzer Hauptstraße 57 ein neues, buntes Gesicht verliehen, dass (nicht nur) Kinderaugen glänzen lässt!

Eine große Auswahl an Luft- und Folienballons, Partyartikel, Masken, Kostümen, Perücken und vieles mehr machen das Geschäft zu etwas ganz Speziellem, gerade in der Faschingszeit.

Am 28.11. gab es eine schöne Eröffnungsfeier, bei der neben Vertretern der Gemeinde Gablitz, angeführt von Bürgermeister Michael Cech, auch die Obfrau des Wirtschaftsbundes Gablitz, Rechtsanwältin Nina Ollinger herzlich zu diesem Schritt gratulierte.

„Es ist sehr schön, wenn wieder ein neues Geschäft in Gablitz aufmacht. Es ist eine Bereicherung für den Ort und es freut mich, wenn die lokalen Unternehmer immer breiter aufgestellt sind“, sagt Nina Ollinger und wünscht Justyna Bak viel Erfolg und gute Geschäfte!