Archiv für den Monat: Mai 2015

Abschiedsfest der Bouquetterie von Monique Weinmann

Nach langer Überlegung hat sich Monique Weinmann, WB Gablitz Vorstandsmitglied, ehemalige WB Gablitz Obfrau und FiW NÖ Vorsitzende, entschlossen, in den Ruhestand zu gehen und ihr beliebtes Blumengeschäft in Gablitz zu schließen.

Bei einem sehr netten Abschlussfest durfte natürlich auch der Wirtschaftsbund Gablitz nicht fehlen. Obfrau Nina Ollinger bedankte sich bei Monique Weinmann für den Einsatz für die Gablitzer Gewerbetreibenden. Die breite Präsenz an Festgästen bringt die Wertschätzung und Dankbarkeit für den aktiven Beitrag von Monique Weinmann, aber natürlich auch die 35 Jahre als Gablitzer Gewerbetreibende, zum Ausdruck. Die Bouquetterie war stets eine Bereicherung für Gablitz und wurde von der Gablitzer Bevölkerung geschätzt und gerne frequentiert. Weitere Gratulanten waren der Gablitzer Bürgermeister Michael Cech, FiW Vorsitzende und WB Gablitz Vorstandsmitglied Astrid Wessely, und eine Delegation von der Wirtschaftskammer NÖ, angeführt von Präsidentin Sonja Zwazl.

Der Wirtschaftsbund Gablitz bedankt sich bei Monique Weinmann und wünscht ihr alles Gute für den wohlverdienten Ruhestand!

Gablitzer Unternehmen im Portrait: Petrovic Dach

Diese Woche ist ein Handwerksunternehmen, welches man mittlerweile getrost als Gablitzer Traditionsunternehmen bezeichnen kann, im Portrait des Wirtschaftsbundes. Der handwerkliche Qualitätsbetrieb Petrovic Dach bietet seit über 13 Jahren seine Leistungen an und ist dabei überaus erfolgreich.

Zwar ist Zeljko Petrovic über seinen Vater zum Dachdecker-Handwerk gestoßen; gegründet hat Zeljko sein Unternehmen jedoch selbst, und zwar schon 2002 im Alter von nur 20 Jahren, nach dem positiven Abschluss der Meisterprüfung für das Dachdeckergewerbe.

Seitdem ist viel passiert im familiären Unternehmen – mittlerweile beschäftigt die Petrovic Dach GmbH mehr als 30 Mitarbeiter und Zeljkos Frau Danijela verantwortet die Buchhaltung. Auch bietet Petrovic Dach nun weit mehr an als Dachdecker-Leistungen. Seit 2013 befindet sich der Sitz am Ortsanfang von Gablitz, wo 4 Lagerhallen mit 1.500qm und ein Gelände von fast 10.000 m2 zur Verfügung stehen.

Der Slogan von Petrovic Dach ist „alles aus einer Hand“ – nicht nur hinsichtlich der Projektabwicklung, die mit einer Planung beginnt und mit der Übergabe an den Kunden endet, sondern auch, was das Leistungsangebot betrifft: neben den klassischen Dachdeckerarbeiten werden mittlerweile auch Spengler-, Zimmermann- und Fassadenleistungen sowie Baumeisterarbeiten unter einem Dach angeboten.

Ganz wichtig bei sämtlichen Projekten ist Zeljko die Qualität der verwendeten Materialien sowie der Arbeitsleistungen. Aus diesem Grund ist Zeljkoin sämtlichen Projekten persönlich involviert und führt stets selbst auch die Qualitätskontrolle durch. Bestens qualifizierte Mitarbeiter, die regelmäßig weitergebildet werden, sorgen ebenfalls dafür, dass die hohe Kundenzufriedenheit auch in Zukunft weiterhin gewährleistet bleibt.

„Wir sind stolz, Unternehmen wie jenes von Zeljko und Danijela Petrovic in Gablitz zu beheimaten. Wir vom Wirtschaftsbund wünschen den erfolgreichen Unternehmern weiterhin viel Erfolg!“, so die Obfrau des Wirtschaftsbundes Gablitz, Nina Ollinger.

Nächster Unternehmertreff des Wirtschaftsbundes in erweiterter Runde

Die Netzwerk-Veranstaltungsreihe der Wirtschaftsbünde Gablitz und Purkersdorf mit dem bezeichnenden Namen „Unternehmer-Treff“ hat sich gut etabliert und stößt auf ein breites, positives Echo der Wirtschaftstreibenden in der Region. Nach dem positiven Feedback der letzten Unternehmer-Treffs war den beiden Obleuten Nina Ollinger und Andreas Kirnberger klar, dass die nächste Möglichkeit für Unternehmerinnen und Unternehmer, sich auszutauschen und zu netzwerken, nicht lange auf sich warten lassen wird.

Besonders erfreulich ist, dass nun auch der WB Pressbaum hinzustößt und sich so der Unternehmer-Treff auch den Pressbaumer Wirtschaftstreibenden öffnet. Aus diesem Grund findet der nächste Unternehmer-Treff auch in Pressbaum statt, und zwar am 10.6. ab 19 Uhr in Herta’s Kaffeehaus. Gastgeberin ist die Pressbaumer Wirtschaftsbund-Obfrau Monika Auer.

Nina Ollinger, Mit-Initiatorin des Unternehmer-Treffs, freut die Erweiterung besonders: „Es war von Anfang an unser Ziel, über die Gemeindegrenzen hinweg die Unternehmer in der Region zusammen zu bringen. Die Wienerwald-Region ist eine der stärksten Wachstumsregionen Österreichs und beherbergt auch großes unternehmerisches Potenzial. Eine gesunde regionale Vernetzung kann hier die beste Basis für einen nachhaltigen Unternehmenserfolg darstellen.“

So hoffen die Veranstalter der Wirtschaftsbünde Pressbaum, Purkersdorf und Gablitz, Monika Auer, Andreas Kirnberger und Nina Ollinger, dass der nächste Unternehmer-Treff wieder auf so großes Interesse der lokalen Wirtschaft stößt wie die letzten Veranstaltungen.

Gablitzer Unternehmen im Portrait: Axelsoft

Diese Woche wird das IT-Unternehmen Axelsoft von Alexander Prinz vom Wirtschaftsbund Gablitz portraitiert. Seit 1999 arbeitet Alexander Prinz in seinem Unternehmen nach dem Motto „geht nicht gibt’s nicht“ und bietet ein breites Spektrum an IT-Dienstleistungen an.

Axelsoft bietet dabei  IT aus einer Hand vor allem für Klein- und Mittelbetriebe an; angefangen von der EDV-Betreuung über Webdesign, Webprogrammierung und Webhosting bis hin zum Aufbau von Webshops kann alles von Alexander abgewickelt werden. Aber auch VOIP-Telefonanlagen und Druckerlösungen sind im Repertoire von Axelsoft enthalten, genauso wie Warenwirtschaftssysteme und Eset Antivirus Lösungen.

Aber was war die Motivation von Alexander, vor über 15 Jahren den Schritt in die Selbständigkeit zu wagen? In erster Linie war es der Anspruch, es besser zu machen als viele andere IT-Unternehmen und vor allem den kleinen und mittleren Unternehmen die Sorgen im Zusammenhang mit der EDV zu nehmen. Oft läuft vieles schief im IT-Bereich und vor allem hat man selten einen Ansprechpartner für die meisten, wenn nicht alle, IT-Themen. Nicht so bei Axelsoft.

Der Background von Axelsofts Kunden ist sehr vielfältig; vor allem EPUs,  Produktionsbetriebe, Handelsunternehmen sowie Rechtsanwälte zählen zu Alexanders Kunden. Meist sind es Betriebe mit einigen PCs, oft noch zusätzlich mit einer Serverlösung ausgestattet.

Neben dem breiten Sortiment schätzen Axelsofts Kunden die Flexibilität, insbesondere wenn Probleme auftreten. Alexander zeigt in diesem Bereich großen Einsatz und man fühlt sich bestens aufgehoben.

Dass Alexander quasi nebenbei mit www.nurnaturpur.at auch noch einen Webshop für ein Tullner Unternehmen betreibt, belegt, dass er für seinen Tätigkeitsbereich brennt. Der Wirtschaftsbund Gablitz wünscht Alexander jedenfalls auch weiterhin viel Erfolg!

Homepage von Axelsoft